Wir2018-01-29T21:48:29+00:00

Wir, zwei Jugendfreundinnen, haben uns über vierzig Jahre aus den Augen verloren. Nach einem Wiedersehen vor einem Jahr ergab ein Gedanke den nächsten und ehe wir’s uns versahen hatten wir beschlossen, eine neue Idee gemeinsam in die Tat umzusetzen – wie wir das eigentlich schon immer gemacht hatten.

Wir lieben den Apéro, das Spontane, Unkomplizierte, eine kleine Mahlzeit, die durch die Qualität der Zutaten und ihre unkonventionelle Kombination heraussticht, so dass man trotz angeregter Gesellschaft einen Moment innehält und denkt: Kul!

Ines Savini und Gabriela Krell, Basel 2017